Der Umwelt zuliebe

Fuer uns eine klare Sache

Öko? LOGISCH!

Unsere Grundsätze und Leitlinien in Sachen Umwelt

Wir gießen mit Regenwasser
340.000 Liter Regenwasser können wir in unseren zwei großen unterirdischen Zisternen speichern. Das Wasser wird über eine Pumpe und ein Leitungssystem in der ganzen
Gärtnerei verteilt, wo es für die Bewässerung der Pflanzen zur Verfügung steht.

Hierdurch können wir kostbares Trinkwasser sparen, schonen die Grundwasservorräte und entlasten die Kanalnetze und Kläranlagen.

Und das Beste: Den Pflanzen schmeckt Regenwasser am Besten!

Wir heizen mit Holzhackschnitzel
Durch unsere neue Heizanlage wird unser komplettes Gelände jetzt CO² neutral beheizt. Das bedeutet, dass nicht mehr CO² produziert wird, als der Baum beim Wachstum aufgenommen hat. Zudem werden zu 100% regenerative Holzhackschnitzel verbrannt, die zum einen aus der Region stammen und zum Großteil aus Landschaftspflegeholz gehackt wurden.

Damit können wir im Vergleich zur vorherigen Ölheizung über 100 Tonnen CO² sparen, die die Atmosphäre nicht mehr belasten.

GärtnerDer Umwelt zuliebe

Wir setzen auf Nützlinge statt Pflanzenschutzmittel
Es muss nicht immer gleich die chemische Keule sein. Blattläuse, Spinnmilben und andere unliebsame Gäste lassen sich auch ganz leicht mit Nützlingen bekämpfen.

Bei unserem Beet- und Balkonsortiment setzen wir fast ausschließlich Nützlinge gegen Schädlinge ein und verwenden so gut wie keine chemischen Spritzmittel mehr. Wir sind Mitglied im Betreuungsdienst Nützlingseinsatz Nordbaden e.V. und werden regelmäßig von unserem Pflanzenfachberater besucht, der genau weiß, welche Nützlinge die natürlichen Feinde der Schädlinge sind.


Grüner Strom aus der Steckdose
Seit der Neueröffnung im März 2012 beziehen wir ausschließlich Ökostrom zur Versorgung unserer Geschäftsräume sowie dem angeschlossenen Restaurant Vinolivio.


Unkostenbeitrag bei Tüten & Kartons
Wir sind überzeugt: nicht jede Tüte ist notwendig! Deshalb gibt es bei uns keine
Plastiktüten mehr - nur noch Tüten aus Papier. Diese kosten bei uns 0,20 €. Wer Pflanzen transportieren möchte, der kann dies in der grünen Pfandkiste tun oder im kleinen Karton für 0,25 €. Bei diesen Preisen handelt es sich jeweils um den Selbstkostenpreis.

Weiterhin stellen wir unseren Kunden Kartons zur Verfügung, die wir selbst kostenlos durch Warenlieferungen erhalten.

Neuigkeiten

Neuer Blumen- und Gartenkalender ist da!


Alle Neuigkeiten

Termine

Gartenseminar "Einheimische Schmetterlinge" am 12. August

Experten Führungen im Schmetterlingshaus am 13. Juli


Alle Termine

Empfehlen Sie uns weiter

Facebook

Qype